Oliver Vogt auf Eiswagen-Tour in Rahden

Der heimische CDU-Bundestagskandidat Dr. Oliver Vogt setzt seine Eiswagen-Tour durch den Mühlenkreis fort. Am Sonntag, 22. August, ist er gemeinsam mit dem Eisverkäufer „Olivotti“ in Rahden unterwegs und macht an folgenden Stationen Halt:

„Jede Impfung zählt“

Politiker aus Minden-Lübbecke rufen parteiübergreifend zur Impfung auf

Sie wirken in Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik, kommen aus verschiedenen Parteien, sind teilweise sogar Kontrahenten im Wahlkampf und doch haben Daniela Beihl (FDP), Achim Post (SPD), Ernst-Wilhelm Rahe (SPD), Dr. Henning Vieker (CDU), Dr. Oliver Vogt (CDU) und Bianca Winkelmann (CDU) ein gemeinsames Anliegen: Sie sind alle gegen Covid-19 geimpft und rufen die Mitbürgerinnen und Mitbürger im Kreis Minden-Lübbecke auf, es ihnen gleich zu tun.

Ina Scharrenbach zu Besuch im Mühlenkreis

Ministerin überreicht Förderbescheide

Drei Orte, elf Maßnahmen, fast zwei Millionen Euro: Heimat- und Kommunalministerin Ina Scharrenbach war im Wahlkreis von Bianca Winkelmann, um in Hille, Rahden und Preußisch Oldendorf einige Förderbescheide zu übergeben.

Bis zu 5.000 Euro pro Verein

Programm „Neustart miteinander“ des Landes NRW

Die NRW-Koalition fördert seit Regierungsantritt in hoher Zahl die Vereine im Land. Beispiele sind die Heimat-Schecks, Gelder für Sportstätten oder auch das neue Programm zum „Neustart miteinander“.

„Bauen im Außenbereich muss vereinfacht werden“

Austausch von Bianca Winkelmann MdL mit dem Espelkamper Bürgermeister Dr. Henning Vieker

Verbesserungsbedarf sahen die CDU-Landtagsabgeordnete aus Rahden und der in seine erste Amtszeit gewählte Bürgermeister in § 35 des Baugesetzbuchs, der das Bauen im Außenbereich regelt. Lob gab es insbesondere für die Hilfe des Landes NRW im vergangenen Jahr im Bereich der pandemiebedingten Gewerbesteuerausfälle.

Drei Vereine profitieren

Moderne Sportstätte 2022: Mittel für Rahden und Lübbecke

Die Minden-Lübbecker Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann (CDU) freut sich mit drei Sportvereinen aus ihrem Wahlkreis über eine Förderung aus dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“.

3,3 Millionen Euro für unsere lebenswerte Heimat

NRW unterstützt die den Mühlenkreis mit Städtebauförderung

Die Minden-Lübbecker CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Bianca Winkelmann freuen sich über gute Neuigkeiten aus dem Düsseldorfer Bauministerium. Die Landesregierung fördert den Mühlenkreis mit 3,3 Millionen Euro für städtebauliche Projekte.

Eine Million Euro für den Mühlenkreis

Dorferneuerungsprogramm: Bianca Winkelmann und Kirstin Korte freuen sich über positive Förderbescheide

Die beiden Minden-Lübbecker CDU-Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann und Kirstin Korte freuen sich über gute Neuigkeiten aus dem NRW-Heimatministerium. „Nachdem der Mühlenkreis in den vergangenen drei Jahren schon rekordverdächtig aus dem Dorferneuerungsprogramm der NRW-Koalition profitiert hat, gehen nun weitere 1,09 Millionen Euro an viele tolle Projekte in unserer Heimat. Insgesamt werden in diesem Jahr knapp 30 Maßnahmen in Minden-Lübbecke unterstützt“, sagt die Rahdenerin Bianca Winkelmann.

3,2 Millionen Euro für Schulträger im Mühlenkreis

Mehr Kapazität und mehr Qualität für die Ganztagsbetreuung

Die Minden-Lübbecker CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Bianca Winkelmann freuen sich über gute Neuigkeiten aus dem Düsseldorfer Schulministerium. Den Schulträgern im Mühlenkreis stehen weitere 3,2 Millionen Euro zur Verfügung, um neue ganztägige Bildungs- und Betreuungsangebote an den Grundschulen aufzubauen oder die Qualität bei bestehenden Ganztagskonzepten zu stärken.

Rehkitze schützen

Bianca Winkelmann zum Einsatz neuer Technik im Wildtiermanagement

Vor Weihnachten hat der Haushalts- und Finanzausschuss einem Antrag von CDU und FDP zugestimmt, mit dem die NRW-Koalition Rehkitze besser schützen möchte. Dafür stehen 200.000 Euro bereit.

Gemeinsamer Aufruf für die Rahdener Gastronomie

Unterstützung in Corona-Zeiten

Trotz intensiver Vorbereitung und teils kostspieligen Hygienekonzepten mussten auch Rahdener Restaurants, Cafés und Imbisse für den Publikumsverkehr schließen. Der Ausschuss für Wirtschaftsförderung weist auf den Außer-Haus-Service vieler gastronomischer Betriebe hin und bittet die Bevölkerung diese zu nutzen.

Rahden erhält Geld für die Innenstadt

Landesprogramm stärkt Zentren in NRW

Es gibt gute Neuigkeiten aus Düsseldorf für Rahden: Die Stadt erhält für ihre Innenstadt 115.474 Euro aus einem Sofortprogramm des NRW-Kommunalministeriums.

Bianca Winkelmann im Gespräch mit Museumseisenbahnern

Corona-Krise hat Arbeiten der Ehrenamtler stark beeinflusst

Wie sehr die Corona-Pandemie die Aktivitäten der Rahdener Museumseisenbahner beeinflusst hat, lässt sich an zwei Zahlen verdeutlichen. Waren es 2019 noch 3129 Personen, die mit dem Team um Berndt von Mitzlaff mitgefahren sind, sind es in diesem Jahr bisher nur 454 Personen gewesen.

„Wir fördern den Sport in seiner ganzen Bandbreite“

Sechs Vereine erhalten Landesförderung

Weitere Mittel aus dem Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ fließen in den Mühlenkreis. Aus der aktuellen Förderrunde gehen zur Freude der heimischen Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann insgesamt 143.332 Euro nach Rahden, Petershagen und Preußisch Oldendorf.

„Eine tolle Mannschaftsleistung“

CDU Rahden dankt allen Wählerinnen und Wählern

Die CDU Rahden zieht ein überaus positives Fazit der vergangenen Kommunalwahlen in der Auestadt sowie im Kreis Minden-Lübbecke und dankt allen Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen.

Kinder malen ihre Wünsche auf Steine

Weltkindertag: Bianca Winkelmann bringt bunte Ergebnisse stellvertretend nach Düsseldorf

Am Sonntag (20. September) ist Weltkindertag. Der Landtag von Nordrhein-Westfalen beteiligt sich daran mit der Aktion „Wunsch-Steine“ und bietet Kindern an, ihre Wünsche, gemalt auf Steinen, vor dem Parlamentsgebäude abzulegen.

Weher Kandidatenabend auf dem Schützenplatz

Ortsunion hat im Vorfeld der Kommunalwahl eingeladen

Bei regnerischem Wetter fand am zurückliegenden Donnerstag der Kandidatenabend der Ortsunion Wehe mit dem CDU-Bürgermeisterkandidat Bert Honsel und den beiden Kandidaten für den Wahlbezirk Wehe-Dorf und Wehe-Barl zur Kommunalwahl auf dem Schützenplatz in Wehe statt.

„Jetzt zählt das Hier und Wir“

Dialogfrühstück der CDU Rahden – Dorftreffpunkt für Stelle gefordert

Kaffee, Brötchen und politische Gespräche: Die CDU Rahden hat zu ihrem ersten Dialog-Frühstück eingeladen und draußen, vor dem Creativ Café viele Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern geführt.

Land unterstützt kommunale Infrastruktur

Die Stadt Rahden erhält 1,3 Millionen Euro für 13 Straßen

Die NRW-Landesregierung hat zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie und zur Stärkung der Zukunftsfähigkeit des Landes ein Investitionspaket Kommunen beschlossen. Teil dieses Paketes ist unter anderem ein Sonderprogramm „Erhaltungsinvestitionen kommunale Verkehrsinfrastruktur Straßen und Radwege“. Dieses ist mit 50 Millionen Euro dotiert und bis Ende 2021 befristet.

Einladung zum Dialog-Frühstück der CDU Rahden

Kommen Sie mit den Rahdener CDU-Kandidaten und Bürgermeister Dr. Bert Honsel ins Gespräch

Die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Rahden zur Kommunalwahl laden alle Interessierten am Samstag, den 5. September, ab 9:00 Uhr zu einem Dialog-Frühstück vor dem Creativ Café in der Rahdener Innenstadt ein.