Bianca Winkelmann
Herzlich willkommen auf der Homepage der CDU Rahden!

Auf diesen Seiten halten wir Sie auf dem Laufenden zu aktuellen Themen rund um die Rahdener Kommunalpolitik. Wir freuen uns jederzeit über Fragen oder Anregungen. Nehmen sie gern mit uns Kontakt auf. Ich wünsche allen Besuchern unserer Seite eine sonnige Frühlingszeit. Herzlichst
Ihre

Bianca Winkelmann
Stadtverbandsvorsitzende


 
19.05.2016
CDU Rahden trauert um Helmut Kummer
Hohes ehrenamtliches Engagement gewürdigt
Die CDU Rahden trauert um ihr langjähriges Mitglied Helmut Kummer. Der Kleinendorfer, der seit 2 Jahren dem Rat angehörte und sich schon seit langem kommunalpolitisch engagiert hat, starb nach schwerer Krankheit im Alter von 68 Jahren. Immer direkt, manchmal hart in der Debatte, aber immer den Menschen zugewandt, so war Helmut. Er kämpfte für seine Überzeugung. Seinen schwersten Kampf hat er nun leider verloren. Wir werden ihn vermissen, als Mensch und auch als bereicherndes Mitglied der CDU Ratsfraktion.

07.04.2016
CDU fordert Telekom zum Handeln auf
Die Landtagswahl in NRW und die Bundestagswahl stehen im Jahr 2017 werfen bereits ihre Schatten vorraus. Nach einem kurzen Blick zurück auf die erfolgreiche Bürgermeisterwahl im vergangenen Jahr, beschäftigten sich die Rahdener Christdemokraten mit wichtigen zukünftigen Themen. Zahlreiche Mitglieder kamen jetzt im Gasthaus Ulmenhof in Stelle zusammen um die Vorstellung der beiden Bewerber um eine Kandidatur zur Landtagswahl zu erleben. Nach fast 17 Jahren ununterbrochener Abgeordnetentätigkeit in Düsseldorf wird sich Friedhelm Ortgies bekanntlich im nächsten Jahr in den politischen Ruhestand verabschieden. Mit Henning Vieker aus Espelkamp und Bianca Winkelmann aus Rahden gehen zwei Bewerber ins Rennen, die auf langjährige kommunalpolitische Tätigkeit und die entsprechenden Erfahrungen zurückgreifen können. Beide stellten sich den Rahdener Christdemokraten vor und berichteten von ihrer Motivation und ihren Zielen sich der Verantwortung einer Kandidatur zu stellen. Am 6. Juni haben die CDU Vertreter, die an diesem Abend gewählt wurden, die Wahl welcher der beiden Bewerber für die CDU im Wahlkreis 88 antreten soll. Einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen der Rahdener Kommunalpolitik gaben dann Bianca Winkelmann, als Fraktionsvorsitzende und Bürgermeister Bert Honsel.
weiter

02.04.2016
Bert Honsel berichtet aus den ersten Monaten seiner Amtszeit- Unterstützung für Winkelmann
Auf der Mitgliederversammlung der Ortsunion Wehe, an der auch der Bürgermeister Dr. Bert Honsel und die CDU-Stadtverbandsvorsitzende Bianca Winkelmann teilnahmen, wurde der Vorstand gewählt und über die aktuellen Themen der Kommunalpolitik diskutiert. Auf der gut besuchten Versammlung in Ludwigs Landhaus in Wehe, bei der Bianca Winkelmann die Wahlleitung übernahm, gab es klare Zeichen von den versammelten Mitgliedern bei den Vorstandswahlen, die auf „Wiederwahl“ standen: Sven Reimers bleibt Vorsitzender der Ortsunion, Friedrich-Wilhelm Schlickriede und Daniel Cording bleiben wie gewohnt stellvertretende Vorsitzende. Auch das Amt Schriftführers wurde von der Versammlung weiterhin durch Gerd Kottenbrink besetzt. Alle Posten wurden für einen Zeitraum von weiteren 2 Jahren einstimmig von den Anwesenden bestätigt. In seinem Jahresrückblick erinnerte Reimers unter anderem an die gemeinsame Besichtigung des Agrarhandel Wiegmann mit anschl. Grillabend am Müllerhaus der Bockwindmühle und an die zahlreichen Veranstaltungen im Bürgermeisterwahlkampf. Es wurde ein Gartengespräch bei der Institution Naturkind e.V., In dem Sennen organisiert, an dem auch viele Nichtmitglieder und Gäste sich informierten. Erfreut zeigten sich die Christdemokraten, dass der von Ihnen ins Rennen geschickte Kandidat Dr. Bert Honsel, die Wahl dann so deutlich gewann.
weiter

21.03.2016
Ehrenamtliche Arbeit soll gewürdigt werden
Arbeitskreis soll Vorschläge erarbeiten
Viele Ehrenamtliche sorgen in Rahden dafür, dass beispielsweise die Jugendarbeit in Rahden gut funktioniert. Auch die vielen Arbeitsstunden die Menschen freiwillig in der Flüchtlingsbetreuung leisten ist bewundernswert. Ob und in welcher Form diese ehrenamtlichen Tätigkeiten in Rahden gewürdigt werden könnten, darüber berät demnächst ein Arbeitskreis. Denn, dass ein Zeichen der Würdigung nötig ist, darüber sind sich alle Parteien in Rahden einig. Ob das in Form einer Ehrenamtskarte, die aus Sicht der CDU allerdings mit relativ hohem Bürokratieaufwand verbunden ist, oder in Form eines jährlichen Dankeschön-Essens z.B. am Museumshof oder am Bahnhof geschehen soll, wird zunächst in kleiner Runde vorberaten.

21.03.2016
Lebhafte Diskussion mit Bürgermeister Bert Honsel
In Tonnenheide wurden am Freitagabend die Karten auf den Tisch gelegt- und das gleich in doppelter Hinsicht. Denn die Tonnenheider Ortsunion gab nicht nur beim Doppelkopfturnier alles, es entwickelte sich auch eine lebhafte Diskussion, in der Bürgermeister Bert Honsel Rede und Antwort stand und klare Worte fand. Honsel ist dies von den Tonnenheidern schon gewöhnt. Nur zu gut erinnert er sich an die Jahreshauptversammlung vor einem Jahr zurück, die den Auftakt seines Wahlkampfes bildete „Es war eine tolle Veranstaltung, die mich für den Wahlkampf gestärkt hat. Besonders beeindruckt hat mich, dass auch kritisch nachgefragt wurde und ich so mehr über die Belange der Rahdener erfahren habe“. Rund fünf Monate nach Antritt seiner Amtszeit wurde der Verwaltungsjurist nun erneut vom Ortsunionsvorsitzenden Christian Krüger im Gasthaus Rüter zur Jahreshauptversammlung begrüßt. Ob Asylpolitik, Wirtschaftswegekonzept oder Windenergie - auch diesmal hatten die Tonnenheider jede Menge Fragen. Als größte Herausforderung in den ersten Monaten im Amt benannte Honsel die Flüchtlingsthematik. Für den Haushalt der Stadt Rahden bedeute die Vorfinanzierung der Unterbringung der Flüchtlinge eine zusätzliche Belastung.
weiter

CDU Deutschlands Steffen Kampeter MdB CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Angela Merkel
CDU NRW Friedhelm Ortgies MdL CDU-Fraktion im Landtag NRW
CDU Minden-Lübbecke Elmar Brok MdEP CDU/CSU-Fraktion im Europäischen Parlament
© CDU-Stadtverband Rahden CDU-Stadtverband Rahden  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.38 sec.